Über 150 Wanderinnen und Wanderer

waren am zwar kühlen, aber zeitweise sonnigen Sonnabend, dem 23. November 2019,
auf Strecken zwischen 9 und 100 km
auf den 5 Blütenblättern der 28. Borgsdorfer Nelke unterwegs.
Bei Blütenblatt 1 gab es zeitweise Sternenhimmel zu sehen.
ca. 95 Teilnehmer|innen wanderten auf Strecken zwischen 9 und 17 km,
33 Teilnehmer|innen bevorzugten (Gesamt-)Strecken zwischen 20 und 29 km,
12 Teilnehmer|innen legten Gesamtstrecken zwischen 38 und 91 km zurück,
11 Teilnehmer|innen hielten die 100 km durch.

Zum Vormerken:
Eine
29. Borgsdorfer Nelke
wird es nun doch geben
am Sonnabend, dem 21. November 2020,
zunächst ausgeschrieben mit einem reduzierten Programm, da uns der bisherige Mittelpunkt, das Café „Villa Grünler“ in Bahnhofsnähe auf jeden Fall abhanden gekommen sein wird und zudem das Fehlen meh­rerer Autobahnbrücken für einen Zeitraum von anderthalb Jahren angekündigt ist. Vielleicht ergibt sich aber noch eine Möglichkeit, das fehlende Blütenblatt 1 zu ergänzen. Auf jeden Fall können end­gül­tige Streckenführungen erst etwa Mitte 2020 bekannt gegeben werden.
Demnächst mehr an dieser Stelle!
 
 

Ein Wandertag am Stadtrand:

28. Borgsdorfer Nelke

Sonnabend, 23. November 2019

5 farbige Blütenblätter in dunkler Jahreszeit

Nelke
Wandersportverein Rotation Berlin e. V.,
Wolfgang Pagel, Heidrun Pagel und andere,
mit Unterstützung des Berliner Wanderverbandes e. V.

9–100 km

nach Kartenskizze und Routenbeschreibung
(Ausgabe am Start).

Es ist eine Teilstrecke möglich oder mehrere nacheinander.
Die Reihenfolge ist im Rahmen der Startzeiten frei wählbar.

Für Blütenblatt 1 (42 km / Nacht) besteht die Möglichkeit,
sich einer geführten Gruppe mit ca. 5,0 … 5,5 km/h anzuschließen.


Entgegen früheren Veröffentlichungen (z.B. Berlin-Brandenburger Wanderplan) ist der Blüten-Mittelpunkt der „Borgs­dorfer Nelke“ in diesem Jahr wieder das Café „Villa Grünler“ westlich der Bahn­strecke, 100 Meter vom S-Bahnhof Borgsdorf, und nicht der Landgasthof „Weißer Hirsch“ auf der anderen Seite der Bahnstrecke.

Während der Wanderung nicht benötigtes Gepäck kann im Café „Villa Grünler“ abgestellt werden und ist so nach jedem Blütenblatt wieder im Zugriff. Nachtstarter auf Blütenblatt 1 können Gepäck beim Start am S-Bahnhof am Freitagabend abgeben. Das ist dann am Sonnabendmorgen ab 6 Uhr im Café „Villa Grünler“ wieder zugänglich.


1. Blütenblatt: „Westbarnim“

Teilstrecke 42 km  Start 22:00 Uhr (Freitag, 22. November)

42 km: S-Bf Borgsdorf – Kolonie Briese – Mühlenbeck – Basdorf – Gorinsee (Kontrolle / Kuchen, Getränke) – Schönwalde – Mühlenbeck – Bergfelde – Birkenwerder – Borgsdorf, Café „Villa Grünler“

Hier gibt es den Track auf GPSies.com:
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 1: 42 km Westbarnim
Und hier gibt es den GPS-Track von Blütenblatt 1 (im Format GPX) verpackt in einer Zip-Datei: 2019.BB1_42km_Westbarnim.zip
[Die Zip-Datei mit den Tracks aller Varianten der Blütenblätter 2–5 steht weiter unten!]

2. Blütenblatt: „Borgsdorfer Alpen / Summter See“

Teilstrecke 13 oder 20 km  Start 06:00–14:00 Uhr
[13 km: Borgsdorfer Alpen, 20 km: Summter See]

13 km: Borgsdorf, Café „Villa Grünler“ – Waldfriedhof – Kolonie Briese – Borgsdorfer Alpen – Hubertusbrücke – Radweg – Café „Villa Grünler“

20 km: Borgsdorf, Café „Villa Grünler“ – Waldfriedhof – Kolonie Briese – Borgsdorfer Alpen – Summt – Summter See – Erdgastrasse – Hubertusbrücke – Radweg – Café „Villa Grünler“

Hier gibt es die Tracks auf GPSies.com:
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 2: 13 km Borgsdorfer Alpen
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 2: 20 km Summter See

3. Blütenblatt: „Wasserwege / Lehnitzsee“

Teilstrecke 9 oder 17 oder 24 km  Start 08:00–14:00 Uhr
[10 und 17 km: Wasserwege, 24 km: Lehnitzsee]

9 km: Borgsdorf, Café „Villa Grünler“ – KÖLLE-Markt – Venedig – Oranienburger Kanal – Schleuse Pinnow – Havelhausen – Café „Villa Grünler“

17 km: Borgsdorf, Café „Villa Grünler“ – KÖLLE-Markt – Venedig – Oranienburger Kanal – Schleuse Pinnow – Havelhausen – Anglerinsel – Lehnitz, Havelufer – S-Bf Lehnitz – Sukzessionsflächen im ehemaligen militärischen Sperrgebiet Lehnitz – Birkendamm – Café „Villa Grünler“

24 km: Borgsdorf, Café „Villa Grünler“ – KÖLLE-Markt – Venedig – Oranienburger Kanal – Schleuse Pinnow – Havelhausen – Anglerinsel – Lehnitz, Havelufer – Lehnitzsee, Westufer – Schleuse Lehnitz – Lehnitzsee, Ostufer – S-Bf Lehnitz – Sukzessionsflächen im ehemaligen militärischen Sperrgebiet Lehnitz – Birkendamm – Café „Villa Grünler“

Hier gibt es die Tracks auf GPSies.com:
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 3: 9 km Wasserwege
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 3: 17 km Wasserwege
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 3: 24 km Lehnitzsee

4. Blütenblatt: „Zum ‚Weißen Schwan‘“

Teilstrecke 20 km  Start 08:00–14:00 Uhr

20 km: Borgsdorf, Café „Villa Grünler“ – Havelhausen – Oder-Havel-Kanal, Ostseite – Pinnow – Naherholungsgelände Bernsteinsee – Autobahn-Anschlussstelle Velten/Hennigsdorf – Gasthaus „Zum Weißen Schwan“ – Havelwiesen – Hohen Neuendorf, Goethestraße – Havelwiesen – ehem. Untermühle – Stichkanal 2 – Alte Trift – Café „Villa Grünler“

Hier gibt es den Track auf GPSies.com:
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 4: 20 km Zum Weißen Schwan

5. Blütenblatt: „Ortsinneres Briesetal / Havelwiesen“

Teilstrecke 9 oder 14 km  Start 08:00–16:00 Uhr
[9 km: Ortsinneres Briesetal, 14 km: Havelwiesen]

9 km: Borgsdorf, Café „Villa Grünler“ – Boddensee – Briesetal – Wassertretanlage – Briesetal – Humboldtbrücke – Erdeberg – Industriestraße – KÖLLE-Markt – Café „Villa Grünler“

14 km: Borgsdorf, Café „Villa Grünler“ – Boddensee – Briesetal – Wassertretanlage – Briesetal – Humboldtbrücke – Niederheide – Sandseeniederung – Erdeberg – Industriestraße – KÖLLE-Markt – Café „Villa Grünler“

Hier gibt es die Tracks auf GPSies.com:
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 5: 9 km Ortsinneres Briesetal
GPSies - Borgsdorfer Nelke 2019: Blütenblatt 5: 14 km Havelwiesen

Für 100 km empfohlen: Blütenblatt 1 + Blütenblatt 2 (20 km) + Blütenblatt 3 (9 km) + Blütenblatt 4 + Blütenblatt 5 (9 km)   =  100 km

Und hier gibt es die GPS-Tracks aller Varianten aller Tagstrecken (im Format GPX) zusammengefasst in einer Zip-Datei:
2019.BB2-BB5_Alle_Tagstrecken.zip

Start und Ziel: doch wieder im Café „Villa Grünler“,
100 m vom S-Bhf. Borgsdorf, westlich der Bahn ab 6:00 Uhr
Start zu Blütenblatt 1 direkt am S-Bahnhof

Zielschluß 17:00 Uhr,
für Gesamtstrecken ab 50 km nach Vereinbarung

Am Ziel kann erstmals der neue Berlin-Brandenburger Wanderplan 2020 gekauft werden.


Anmeldung am Start; für Blütenblatt 1 Voranmeldung erbeten!
Startgeld 1,- € je Blütenblatt; Rucksackverpflegung; Gaststätten;
auf Blütenblatt 1 (Nachtschleife) Getränke vom Veranstalter.

Bei Fragen bitte fragen!

Informationen:

Wolfgang Pagel, Berliner Str. 58,
16556 Hohen Neuendorf OT Borgsdorf
Telefon: 03303 / 40 31 01 oder 0172 – 967 31 16

E-Mail

Impressum

Dies ist ein privater Internet-Auftritt von Wolfgang Pagel,
der Informationen zu der von Heidrun und Wolfgang Pagel
im Wandersportverein Rotation Berlin e. V.
organisierten Wanderveranstaltung »Borgsdorfer Nelke« enthält.
Bearbeitungsstand: Sonntag, 24. November 2019
Herausgeber:
Wolfgang Pagel
Berliner Str. 58, D–16556 Hohen Neuendorf OT Borgsdorf
Tel.: +49 (0)3303 40 31 01

E-Mail


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Inhalt der Websites, auf die mittels Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird, stammt nicht von uns, ist uns im einzelnen nicht bekannt und wird von uns auch nicht zur Nutzung als eigener oder fremder Inhalt bereitgehalten. Wir übernehmen deshalb keine Verantwortung oder Gewähr für den Inhalt irgendeiner Website, auf die durch Hypertext-Links oder in anderer Weise verwiesen wird. Ein rechtsgeschäftlicher Wille ist mit der Bereitstellung solcher Verweise nicht verbunden.

Diese Seite stellt alle Informationen bereit, die der Gesetzgeber im Telemediengesetz (TMG) verlangt.