Knapp über 100 Wanderer wurden es doch noch, die trotz der in mehrerlei Hinsicht schwierigen Randbedingungen dieses Jahres auf den Blütenblättern der Nelke wanderten. Petrus war freundlich und gab uns fast frühlingshaftes Wetter. Deutlich geringer als in anderen Jahren war die Zahl der „Mehrfachtäter“; der überwiegende Teil der Wanderer nahm nur ein Blütenblatt unter die Füße, und auch sehr, sehr überwiegend Strecken zwischen 15 und 23 Kilometern.

Ein Wandertag am Stadtrand:

Borgsdorfer Nelke

29. Borgsdorfer Nelke

Sonnabend, 20. November 2021

5 farbige Blütenblätter in dunkler Jahreszeit

Wan­der­sport­ver­ein Rota­ti­on Ber­lin e. V.,
Wolf­gang Pagel, Hei­drun Pagel und andere,
mit Unter­stüt­zung des Ber­li­ner Wan­der­ver­ban­des e. V.

8–100 km

nach Wanderkarte und Routenbeschreibung (Ausgabe am Start).

Es ist eine Teilstrecke möglich oder mehrere nacheinander.
Die Reihenfolge ist im Rahmen der Startzeiten frei wählbar.

Die GPS-Tracks (geZIP­te GPX-Datei­en) zu den ein­zel­nen Blü­ten­blät­tern sind unter den Kurz­be­schrei­bun­gen der jewei­li­gen Blü­ten­blät­ter ver­linkt. Hat ein Blü­ten­blatt meh­re­re mög­li­che Stre­cken­län­gen, sind die Tracks dort ein­zeln gelis­tet. Zur Ver­ein­fa­chung hier alle Tracks aller Tagstre­cken (Blü­ten­blät­ter 2–5) in einer ZIP-Datei:

GeZIP­te GPS-Tracks der Blü­ten­blät­ter 2–5 (alle Streckenlängen)

1. Blütenblatt: „Havelseen“

Teil­stre­cke 52 km Start 22:00 Uhr (Frei­tag, 19. Novem­ber 2021)
52 km auf mar­kier­ten Wegen und benann­ten Stra­ßen mit 2× Imbissmöglichkeit/Kontrolle (nachts, früh): S‑Bf Borgs­dorf – Bir­ken­wer­der – 66-Seen-Wan­der­weg: Nie­der­hei­de – Hen­nigs­dorf; – Nie­der Neu­en­dorf – Span­dau – Tege­ler See, Ost­sei­te – Tegel – Hei­li­gen­see – Stol­per Hei­de – Stol­pe – Hohen Neu­en­dorf – Bir­ken­wer­der – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE ab 08:00 Uhr

GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 1 (52 km)

2. Blütenblatt: „Borgsdorfer Alpen / Summter See“

Teil­stre­cke 15 oder 21 km Start 08:00–14:00 Uhr (bei Erst­start; als Anschluss­stre­cke auch später)
[15 km: Borgs­dor­fer Alpen, 21 km: Summ­ter See] 

15 km: Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE – Wald­fried­hof – Kolo­nie Brie­se – Borgs­dor­fer Alpen – Huber­tus­brü­cke – Rad­weg – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE
21 km: Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE – Wald­fried­hof – Kolo­nie Brie­se – Borgs­dor­fer Alpen – Summt – Summ­ter See – Erd­gas­tras­se – Huber­tus­brü­cke – Rad­weg – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE

GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 2 (15 km)
GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 2 (21 km)

3. Blütenblatt: „Wasserwege / Lehnitzsee“

Teil­stre­cke 10 oder 16 oder 23 km Start 08:00–14:00 Uhr (bei Erst­start; als Anschluss­stre­cke auch später)
[10 und 16 km: Was­ser­we­ge, 23 km: Lehnitzsee] 

10 km: Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE – Vene­dig – Ora­ni­en­bur­ger Kanal – Schleu­se Pin­now – Havel­hau­sen – Oder-Havel-Kanal – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE
16 km: Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE – Vene­dig – Ora­ni­en­bur­ger Kanal – Schleu­se Pin­now – Havel­hau­sen – Havel, West­sei­te – S‑Bf Lehnitz – Suk­zes­si­ons­flä­chen im ehe­ma­li­gen mili­tä­ri­schen Sperr­ge­biet Lehnitz – Bir­ken­damm – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE
23 km: Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE – Vene­dig – Ora­ni­en­bur­ger Kanal – Schleu­se Pin­now – Havel­hau­sen – Havel, West­sei­te – Lehnitz­see, West­ufer – Schleu­se Lehnitz – Lehnitz­see, Ost­ufer – S‑Bf Lehnitz – Suk­zes­si­ons­flä­chen im ehe­ma­li­gen mili­tä­ri­schen Sperr­ge­biet Lehnitz – Bir­ken­damm – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE

GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 3 (10 km)
GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 3 (16 km)
GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 3 (23 km)

4. Blütenblatt: „Zum ‚Weißen Schwan‘“

Teil­stre­cke 20 km Start 08:00–14:00 Uhr (bei Erst­start; als Anschluss­stre­cke auch später)
20 km: Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE – Bod­den­see – Skulp­tu­ren­weg Bir­ken­wer­der – Bf. Hohen Neu­en­dorf West – Stol­pe – Havel­nie­de­rung – Auto­bahn­brü­cke – [fakul­ta­tiv: Gast­haus „Zum Wei­ßen Schwan“ (Covid-19-Ein­schrän­kun­gen beach­ten: 2G für Innen­gas­tro­no­mie) – ] – Auto­bahn­brü­cke – Havel­wie­sen – Hohen Neu­en­dorf, Goe­the­stra­ße – Havel­wie­sen – ehem. Unter­müh­le – Stich­ka­nal 2 – Trift­weg – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE

GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 4 (20 km)

5. Blütenblatt: „Ortsinneres Briesetal / Havelwiesen“

Teil­stre­cke 8 oder 13 km Start 08:00–14:00 Uhr (bei Erst­start; als Anschluss­stre­cke auch später)
[8 km: Ortsin­ne­res Brie­se­tal, 13 km: Havelwiesen] 

8 km: Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE – Bod­den­see – Brie­se­tal – Was­ser­tret­an­la­ge – Brie­se­tal – Hum­boldt­brü­cke – Erde­berg – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE
13 km: Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE – Bod­den­see – Brie­se­tal – Was­ser­tret­an­la­ge – Brie­se­tal – Hum­boldt­brü­cke – Nie­der­hei­de – Sand­see­nie­de­rung – Erde­berg – Grün­lers SB-Restau­rant im Pflan­zen­markt KÖLLE

GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 5 (8 km)
GeZIP­ter GPS-Track von Blü­ten­blatt 5 (13 km)

Als 100-km-Strecke empfohlen: Blütenblatt 1 + Blütenblatt 2 (21 km) + Blütenblatt 4 + Blütenblatt 5 (8 km)

oder: Blütenblatt 1 + Blütenblatt 3 (16 km) + Blütenblatt 4 + Blütenblatt 5 (13 km)

Start und Ziel: Grünlers SB-Restaurant im Pflanzenmarkt KÖLLE, ab 8:00 Uhr
1 km vom S‑Bhf. Borgsdorf (der Weg vom S‑Bhf. ist markiert)

Start zu Blütenblatt 1 Freitag Abend direkt am S‑Bahnhof

Zielschluß 18:00 Uhr,
Gesamtstrecken über 40 km nach Absprache bis 19:00 Uhr,
100 km nach Vereinbarung auch später!

Anmel­dung am Start; für Blü­ten­blatt 1 Vor­anmel­dung erbeten!
Start­geld 1,- € je Blü­ten­blatt für Blü­ten­blät­ter 2–5, 2,- € für Blü­ten­blatt 1; Ruck­sack­ver­pfle­gung; evtl. Gast­stät­ten am Wege (Covid-19-Ein­schrän­kun­gen beach­ten: 2G für Innen­gas­tro­no­mie); auf Blü­ten­blatt 1 (Nacht­schlei­fe) 2 × Imbiss (nicht im Start­geld ent­hal­ten) möglich.

Lei­der ist in die­sem Jahr der Ver­kaufs­start des neu­en Ber­lin-Bran­den­bur­ger Wan­der­pla­nes zur „Borgs­dor­fer Nel­ke“ nicht mög­lich. Für den 2022er Wan­der­ka­len­der muss­te eine neue Dru­cke­rei gesucht und gefun­den wer­den. Zumin­dest die­ses Mal konn­te die den Ter­min­wunsch für die Fer­tig­stel­lung nicht erfüllen.

Bei Fragen bitte fragen!

Informationen:

Wolf­gang Pagel, Ber­li­ner Str. 58,
16556 Hohen Neu­en­dorf OT Borgsdorf
Tele­fon: 03303 / 40 31 01 oder 0172 – 967 31 16
E‑Mail: Wolfgang.Pagel<at>directbox.com